Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

 

Die Firma OHM Online Handel Metzner, Inh. Jörg Metzner betreibt zu gewerblichen Zwecken einen Onlineshop unter der Domain www.tee-versandhandel.com und bietet seinen Kunden auf dieser Website Waren und Dienstleistungen an.

 

1. Grundlagen

Alle Verträge die der Kunde über das Internet oder mittels sonstigen Fernkommunikationsmitteln mit der Firma OHM Online Handel Metzner, Inh. Jörg Metzner über die Domain www.tee-versandhandel.com abschließt, liegen ausdrücklich diesen AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung an.

 

2. Vertragsabschluss

2.1 Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

2.2 Aufträge unserer Kunden schriftlich, fernmündlich oder per Internet bedürfen zu ihrer Wirksamkeit einer schriftlichen Bestätigung durch uns bzw. der Ausführung der Leistung. Der Kaufvertrag kommt durch die schriftliche Bestätigung (z.B. durch E-Mail) der Firma OHM Online Handel Metzner zustande.

2.3 Teillieferungen sind zulässig, werden aber nur durchgeführt, wenn es Portokosten spart. Lieferverzögerungen werden dem Kunden unverzüglich mitgeteilt, spätestens jedoch am nächsten Werktag. Ist ein Produkt aufgrund höherer Gewalt nicht verfügbar, so behält sich die Firma OHM Online Handel Metzner vor, bezogen auf dieses Produkt vom Kaufvertrag zurückzutreten. Die Lieferung eines Ersatzartikels erfolgt nur nach Absprache und Zustimmung des Kunden.

2.4 Unsere Waren können geringfügig von der Internet- und Prospektpresentation abweichen.

 

3. Widerruf und Rücksendungen

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflicht gemäß § 312e Abs. 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

tee-versandhandel.com
OHM Online Handel Metzner
Straße des Friedens 12a
09212 Limbach- Oberfrohna

Tel. 03722 / 59 59 697
E-Mail info@tee-versandhandel.com

Das Recht auf Widerruf des Vertrages besteht unabhängig von den Ansprüchen des Kunden auf Gewährleistung, sofern die Ware Fehler aufweist (AGB Abs. 5 Gewährleistung)

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in einem verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandenen Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 50,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Ausschluss des Widerrufs:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:

zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,

oder

sofern der Kunde ein Unternehmer ist, d.h. eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

4. Preise und Versandkosten

4.1 Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Internetseite zu dem jeweiligen Artikel dargestellt sind und als Preisliste abrufbar sind. Alle Preise verstehen sich als Bruttopreis inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, wenn diese nicht anders ausgezeichnet sind.

4.2 Versandkosten oder Porto, welche der Kunde trägt werden der Bestellung hinzugerechnet. Im Online Shop www.tee-versandhandel.com erfolgt dies über die Warenkorb Funktion automatisch. Wünscht der Kunde eine andere Versandart können extra Kosten auftreten.

4.3 Versand erfolgt schnellstmöglich. In der Regel werden Bestellungen, welche bis 12.00 Uhr bei uns vorliegen noch am gleichen Tag per DHL versendet. 

 

5. Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Kauf auf Rechnung und Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. 

5.1. Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna keine Gebühr.

5.2. Ratenkauf

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

5.3. Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

6. Gewährleistung und Haftung
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

6.1 Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler unverzüglich, spätestens jedoch 2 Tage nach Lieferung, schriftlich gegenüber unserem Kundenservice. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung sowie - bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt zwei Jahre nach Erhaltung der Ware. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Die Firma OHM Online Handel Metzner haftet daher nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.

6.2 Die Gewährleistungsrechte des Kunden setzen voraus, dass dieser, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten nachkommt.

6.3 Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung besteht nur, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns schriftlich anerkannt wurden.

6.4 Die Darstellungen im Internet können geringfügig von der Originalware abweichen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der gelieferten Ware geht erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises an den Kunden über.

 

8. Transportschäden

8.1 Schäden die durch den Transport entstehen, können nur anerkannt werden wenn sie unverzüglich an die Firma OHM Online Handel Metzner mitgeteilt werden. Spätestens jedoch muss innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware der Schaden per E-Mail oder schriftlich angezeigt werden. Wir bitten darum dies möglichst mit Fotos zu dokumentieren.

8.2 Ist die Ware auf dem Transport beschädigt wurden oder verloren gegangen wird die Firma OHM Online Handel Metzner sofort Ersatzansprüche gegenüber dem Verursacher anmelden oder einen Nachforschungsauftrag hinsichtlich des verbleibes der Ware stellen. Die Firma OHM Online Handel Metzner ist allerdings nicht verpflichtet eine Ersatzlieferung an den Kunden zu senden oder den Kaufpreis zu erstatten, solange der Nachforschungsauftrag noch nicht abgeschlossen ist.

8.3 Jede Rücksendung einer beschädigten sowie fehlerhaften Ware bedarf der vorherigen Abstimmung mit der Firma OHM Online Handel Metzner. Wird eine Ware zurück gesendet, so hat diese als vollständiger Artikel zu erfolgen, es sei denn es wurden andere schriftliche Vereinbarungen getroffen.

 

9. Streitschlichtung
Seit dem 15. Februar 2016 wurde von der EU- Kommission eine Internetplattform für die außergerichtliche Streitschlichtung (die sogenannte "OS-Plattform") bereitgestellt. Diese OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus vertraglichen Verpflichtungen von Online- Kaufverträgen. Dem Verbraucher wird damit die Möglichkeit gegeben, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihren Online Bestellungen und Kaufverträgen ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Steitbeilegungsplattform ist über das Internet unter folgendem externen Link erreichbar http://ec.europa.eu/consumers/odr/


10. Copyright

10.1 Das Copyright für die von der Firma OHM Online Handel Metzner veröffentlichten selbst erstellten bzw. zur Nutzung freigegebenen Grafiken, Bildern, Texten und Objekten ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht erlaubt. Für Zuwiderhandlungen behalten wir uns eine rechtliche Verfolgung und den Anspruch auf Schadensersatz vor. Diebstahl von Bildern unserer Internetseite für die weitere gewerbliche Nutzung wird strafrechtlich verfolgt.

Bilder auf unserer Internetseite, die sich in unserem Eigentum befinden sind mit einer Microsignatur versehen.

10.2 Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Es gilt europäisches Recht.

 

11. Datenschutz

Wir werden Ihre Daten soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig, per EDV speichern und verarbeiten. Wir werden Kundendaten nicht vermieten und nicht verkaufen, es werden Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für die beiderseitigen Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Firmensitz der Firma OHM Online Handel Metzner. Gerichtsstand ist das Amtsgericht Chemnitz.

 

13. Haftungsausschluss

Eine Haftungsverpflichtung der Firma OHM Online Handel Metzner oder der Autoren für die auf der Website http:www.tee-versandhandel.com eingesetzten direkten oder indirekten Verweise (im Sprachgebrauch "Links") kann ausschließlich dann in Kraft treten, wenn der Betreiber oder Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich oder zumutbar wäre, die Nutzung im Falle von Inhalten, die nicht rechtmäßig sind zu verhindern. Zum Zeitpunkt der Erstellung der Seite und den zu diesen Zeitpunkt gesetzten und geprüften Links (30.01.2017) konnten die Betreiber und die Autoren keinerlei illegale, sittenwidrige oder anstößige Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennen.

Die Betreiber und die Autoren haben auf die zukünftigen und aktuellen Inhalte und Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluss.

Die Firma OHM Online Handel Metzner und die Autoren übernehmen keinerlei Haftung, Garantie und Gewähr für die Qualität, Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit aller online offerierten Informationen und Inhalte.

Haftungsansprüche für alle entstehenden Schäden gegen den Autor oder dem Betreiber sind grundsätzlich ausgeschlossen, wenn dem Autor oder dem Betreiber kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachzuweisen ist. Der Betreiber und die Autoren behalten sich grundsätzlich vor, Inhalte der Seite ohne Vorankündigung zu löschen, zu verändern oder zu erweitern, bzw. das Angebot vorübergehend oder vollständig einzustellen.

Die Firma OHM Online Handel Metzner hat bei der Erstellung der Seite sorgfältig auf die Einhaltung von Urheberrechten des verwendeten Bildmaterial, Grafiken und Texten geachtet. Alle verwendeten Bilder sind genehmigt, lizensfrei bzw. als Lizens zur Verwendung auf Online- Medien käuflich erworben worden oder sind vom Autor selbst erstellt worden.

 

14. Rechtswirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen oder Bedingungen der vorliegenden AGB unwirksam sein, bleiben alle anderen Bestimmungen oder Bedingungen dadurch unberührt. In diesen Fällen ist eine Auslegung dahingehend zu interpretieren, dass der zugrundegelegte Zweck erfüllt wird.

 

II. Kundeninformationen

1. Identität des Verkäufers

OHM Online Handel Metzner
Straße des Friedens 12a
09212 Limbach- Oberfrohna
Deutschland
Telefon: 03722 5959697
E-Mail: info@tee-versandhandel.com


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online - Warenkorbsystem  können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

3.3. Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per E-Mail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.

4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

5. Preise und Zahlungsmodalitäten

5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

 

6. Lieferbedingungen

 


6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot.

6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

7. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

7.1. Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

7.2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.haendlerbund.de/agb-service.

letzte Aktualisierung: 28.09.2016